2. Kuchenverkauf am 22. Mai 2022

Erinnert ihr euch an unseren Kuchenverkauf Anfang April? Ihr könnt es kaum erwarten bis wieder einer stattfindet?

Dann haben wir tolle Neuigkeiten für euch! Unser zweiter Kuchen-Spenden-Verkauf steht bereits in den Startlöchern. Am 22. Mai 2022 von 10-12 Uhr im Bürgerhaus.

Und wer einen Kuchen spenden möchte kann sich gerne bei uns melden: info@help4ukraine-tal.de

**NEWS** Kindergruppe startet – Старт детской группы

Endlich ist es soweit, die Kindergruppe startet am Freitag, 29.04.2022 um 10 Uhr!

Treffpunkt ist das katholische Pfarrheim, die Adresse lautet Hauptstraße 257 in Gorxheimertal.

Zwischenzeitlich wurden uns einige Spielsachen gespendet, welche gerne alle benutzt und bespielt werden dürfen.

Für den Außenbereich haben wir derzeit nur eine kleine Rutsche, jedoch ist geplant hier noch einen Sandkasten zu bauen.

Eigene Spielsachen dürfen natürlich auch gerne mitgebracht werden.

Essen / Trinken ist bitte selbst mitzubringen.

Wir wünschen Euch ein schönes erstes Treffen & stehen für Anregungen und Fragen gerne zur Verfügung unter info@help4ukraine-tal.de.

Наконец-то пришло время, старт детской группы в пятницу 29 апреля 2022 года в 10:00! 

Место встречи — католический приход, адрес: Hauptstraße 257 в Горксхаймертале. 

Тем временем нам подарили несколько игрушек, которые можно использовать и играть с ними. 

В настоящее время у нас есть только небольшая горка для открытой площадки, но мы планируем построить здесь песочницу. 

Конечно, вы можете принести свои игрушки. Пожалуйста, принесите свою еду/напитки.

Мы желаем вам приятной первой встречи и всегда в вашем распоряжении для предложений и вопросов по адресу info@help4ukraine-tal.de.

Kuchen nach 2 Stunden ausverkauft

💙💛 WOW. Wir waren schon nach zwei Stunden ausverkauft. Herzlichen Dank an euch alle, ihr seid der Wahnsinn. Danke an alle, die heute bei uns vorbeigeschaut und fleissig eingekauft haben.

Wir hoffen, wir konnten euch den Nachmittag versüssen. Und natürlich auch ein grosser Dank an alle fleissigen Kuchenbäcker:innen. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen! ❤️

Wir werden das Geld sinnvoll verwenden und damit die aus der Ukraine geflüchteten Menschen hier bei uns im Tal unterstützen. We keep you posted!

Protokoll Orga Treffen „help4Ukraine“ 22.03.2022

  1. Aktuelle Situation:
  2. In der Gemeinde wurden bisher 28 Geflüchtete Personen gemeldet.
  3. Wohnraum ist derzeit ausgeschöpft und wird benötigt
  4. Weitere Aufnahmen können nur erfolgen, wenn neuer Wohnraum vorhanden ist, ansonsten werden die Menschen nach Gießen in die Erstaufnahmestelle geleitet.
  • Finanzen
  • Ab heute ist ein Spendenkonto vorhanden: Info erfolgt über die Homepage, Spendenquittungen können ausgestellt werden
  • Es sind bereits 550€ gespendet worden, wovon 50€ für Passbilder von Asylanträgen
    eingesetzt wurden
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Es wurden 7 Arbeitsgruppen (AG) gegründet, die im Folgenden vorgestellt werden:

AG 1: Public Relations: Öffentlichkeitsarbeit

  • Website/Homepage
    • Digitale Kleiderkammer/Datenbank
    • Helfertagebuch
  • Zeitungsberichte/Kontakt zur Presse
  • Logo wurde entwickelt
  • Plakate entworfen
  • Facebook-Auftritt
  • Handzettel uvm.

AG 2: Spendenaktionen

  • Kuchenverkauf und mehr (Dahlien, Schleifen etc.)
    • Kuchenspenden dringend erwünscht (ca. 50 Kuchen)
    • Bürgerhaus, So. 03.April 10.00 – 14.00 Uhr
    • Abgabe der Kuchen ab 9.00 Uhr mit Zutatenliste, Kuchennr. und Namen
  • Weitere Aktionen sind geplant.

AG 3: Organisation der Begegnungstreffen

  • Erstes Treffen geplant mit Kaffee und Kuchen für die ukrainischen Familien und Gastfamilien (kleiner Rahmen – Gäste, Gastfamilien und AG+Familien)
    • Ziel ist die Vernetzung der Gäste untereinander und den Helfenden
    • Spielmöglichkeiten der Kinder untereinander (Gäste, Helfer, Gastfamilien)
    • Treffen sollen regelmäßig stattfinden, Turnus nach Bedarf
    • Bitte um Corona-Test bei den Treffen (Tests für die ukrainischen Gäste sind vorhanden)

Hinweis: im wöchentlichen Rhythmus findet eine Infoverantaltung im Bürgerhaus mit dem Bürgermeister in lockerer Atmosphäre statt.

AG 4: Bewegung und Sport

  • Fußball im Normalbetrieb und als gesondertes Angebot für besondere Aktionen möglich
  • Fahrrad
  • Wald zu Fuß entdecken: Waldpädagogische Angebote
  • Kinderturnen
  • Firegirls
  • TV Gorxheim engagiert sich
  • Tennisverein Gorxheim bietet Angebote für Frauen und Kinder

Hinweis: Eine Ukrainerin wünscht sich, etwas als Trainerin (Tanz und Fitness) anbieten zu dürfen.

Idee: Wandergruppe mit Spielen und Sprachangeboten auf dem Weg.

„Jeder ist willkommen ein Angebot zu machen und sich einzubringen. Alle Angebote werden sich zukünftig nach den Bedarfen richten.“

AG 5: Sachspenden

  • Spenden werden in der Datenbank auf der Homepage gesammelt (auf der Homepage zu finden und für jeden frei zugänglich)
  • Konkrete Anfragen für Personen werden an die WhatsApp-Gruppe der AG geleitet (eine Person übernimmt die Aufgabe und sucht in der Datenbank oder über andere Kanäle nach den Gegenständen und organisiert die Übergabe)

AG 6: Sprache

  • Deutschunterricht wird von einer Lehrerin angeboten
  • Große Resonanz bei den Geflüchteten
  • Whats-App-Gruppe geleitet durch eine Ukraninerin

Hinweis: Es gibt die Möglichkeit über das Seminarhaus Weinheim an einer Fortbildung zur Sprachbegleiterin (Basiswissen) teilzunehmen. Kostenübernahme ist geregelt. Die Fortbildung ist in Planung und weitere Infos werden bekannt gegeben.

            AG 7: Fahrdienst/ Hilfe im Alltag

  • Wurde bisher noch nicht aktiviert
  • Organisatorisches
  • Austausch – und Vernetzungstreffen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe organisiert von der Caritas findet am Mi. 23.02.22 in Bensheim statt. Anja & Kerstin nehmen teil.
  • Weitere Treffen dieser Gruppe werden zukünftig im kleineren Rahmen stattfinden.

Kuchenverkauf im Bürgerhaus am Sonntag 03. April 2022

Wir veranstalten am Sonntag 03. April 2022 von 10:00 – 14:00 Uhr einen Kuchenverkauf im

Bürgerhaus Gorxheimertal
Siedlungsstraße 52
69517 Gorxheimertal

zugunsten der Geflüchteten aus der Ukraine hier im Ort.

Liebevoll Genähtes, Ansteck-Schleifen und Dahlien Blumenzwiebeln stehen ebenfalls für den guten Zweck zum Verkauf.

Orga Treffen am 22.03.2022

❗️Achtung Änderung Veranstaltungsort heute Abend ❗️

Ihr Lieben, es ist wirklich Wahnsinn wie viel Zulauf unsere Hilfsinitiative bekommen hat. Und bei unserem Helfertreffen heute Abend werden überraschend viele von euch teilnehmen. Sage und schreibe mehr als 50 Personen haben sich bereits angemeldet. Darauf müssen wir euch zu liebe reagieren, denn natürlich liegt uns die Gesundheit von euch allen sehr am Herzen.

Wir leben seit einiger Zeit leider mit Corona und natürlich machen auch die Verhaltensregeln, die damit einhergehen, nicht vor uns halt.

Aufgrund des großen und positiven Zulaufs auf unsere Helferinitiative müssen wir heute Abend daher aus Platzgründen unseren Ort wechseln: DAS TREFFEN HEUTE ABEND FINDET DAHER IN DER MEHRZWECKHALLE IN TRÖSEL STATT. ❗️❗️
*Nach wie vor gilt auch dort die Maskenpflicht (FFP2). * Allerdings sind wir auch verpflichtet heute Abend die 3G-Regel umzusetzen. Es gilt also: *GEIMPFT, GENESEN oder GETESTET. *

Wir hoffen auf euer Verständnis. Natürlich steht die Gesundheit von uns allen an erster Stelle. Außerdem agieren wir sehr stark im öffentlichen Bereich und sollten daher auch an unsere Vorbildfunktion denken. Wir leben in einer Zeit wo wir einfach auch sehr kurzfristig auf gewisse Situationsänderungen reagieren müssen. Und auch wir alle stehen natürlich am Anfang dieser Hilfsinitiative und lernen mit jedem Tag und mit jeder Woche dazu.

Wir freuen uns auf jeden Fall über so großen Zulauf und sind schon sehr gespannt auf heute Abend.

Protokoll des ersten Treffen der help4Ukraine Initiative am 12.03.2022

  • Begrüßung und kurze Einführung durch Kerstin Franke
  • Vorstellungsrunde, eine Teilnehmerliste mit den Namen, Adressen und „Was kann ich bieten“ (z.B. Sprache, Fahrdienst, Kinderbetreuung, etc.) wird ausgefüllt. 28 Teilnehmer waren anwesend.
  • Wir sprechen über verschiedene Themen:
    • Mobilfunk: Telekom stellt deutsche SIM-Karte für 2 Monate kostenlos
    • ÖPNV: mit ukrainischem Pass kostenlos nutzbar
    • Bank: Girokonten können bei den Banken in Deutschland kostenfrei und unkompliziert eröffnet werden mit dem Pass
    • Wohnraum: es wird Wohngeld bezahlt, Anträge auf der Homepage des Kreis Bergstraße
    • Kleiderkammer: bilden wir mit einer Liste der angebotenen Sachspenden ab
    • Spendenaktionen z.B. Kuchenverkauf sind denkbar und es wird von Martina Mohr geklärt, ob die Kirche als Träger hinter uns steht für den Geldfluss
    • Begegnungsstätte: können wir das Pfarrheim der kath. Kirche (Hauptstr. 257) nutzen
    • Deutschunterricht: könnten wir evtl. auch auf die Beine stellen
    • Pädagogische Waldspaziergänge/ Sportangebot für Kinder/ Jugendliche wird erarbeitet
    • Patenschaften wären denkbar
  • Wir haben über die Mentalität und Eigenschaften der ukrainischen Kultur gesprochen – Essen ist sehr wichtig, sie machen viel mit sich selbst aus
  • Carolina hat uns den Verein und die Initiative von Whynheim etwas vorgestellt.
  • Wir legen fest uns in Arbeitsgruppen zu organisieren und definieren folgende und erstellen WhatsApp Gruppen
    • Sachspenden
    • Treffen
    • Sportangebot f. Kinder/Jugendliche
    • Sprache
    • Spendenaktionen
    • Behörden
    • Fahrdienst
  • Wir erstellen eine Homepage mit Mitgliederbereich zum Austausch
  • Priorität für die Geflüchteten ist bei Ankunft erst mal ankommen, ein Dach über dem Kopf, Essen, Kleidung und Schlaf/ Ruhe
  • Ohne Wohnraum muss die Gemeinde die Geflüchteten nach Gießen in die Erstaufnahme Stelle schicken – das ist nicht erstrebenswert
  • Nächster Termin für ein Arbeitstreffen am 22.03.22 um 19 Uhr im Pfarrheim der kath. Kirche
  • Termin für erstes Begegnungstreffen für die Geflüchteten Groß und Klein bei Kaffee und Kuchen festgelegt.
  • Das Treffen dauerte ca. 2 Stunden.

Schriftführerin: Anja Kürschner